Das 20.Jahrhundert war geprägt vom Übergang aus der Österreich-Ungarischen Monarchie in eine Rebuplik Österreich und vom ersten und zweiten Weltkrieg (1914-1918 und 1939-1945) sowie vom Wiederaufbau und Erneuerung.

1932 wurde Haag zur Stadt erhoben und feiert sein 900-jähriges Pfarrjubiläum.

Der Anschluß an das Deutsche Reich im März 1938 und der Beginn des 2.Weltkrieges 1939 hinterläßt auch in Haag seine Spuren.

Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) brachte in der katholischen Kirche den Beginn einer neuen Zeit.

Der Übergang von der Handarbeit zur maschinellen Verarbeitung ging rasant vor sich. Das Computerzeitalter entwickelte sich seit den 90er Jahren rasend schnell.